Allgemein Geocaching Glückelchen

Geocaching und Schiffe gucken

Schönwalder Schleuse


N 52° 36.005 – E 013° 05.827


Wenn es mal nicht die herausragenden Bastelarbeiten sein müssen, kein aufwendiger Lost Place Cache oder Wanderungen über Stock und Stein, dann seid ihr hier genau richtig. Denn diese solide Tradi Runde führt euch auf einem gemütlichen Spaziergang ein Stück entlang der Schönwalder Schleuse durch den Wald. Geocaching und Schiffe gucken in einem.

Es gibt ja solche und solche Tage. An manchen Tage ist mir nach Action, geilen Stationen, hammer Landschaften und coolen Bastelarbeiten am Cache. Doch an den anderen Tage reichen mir oft auch frische Luft und eine gemütliche Runde, die mich nicht ständig ins allertiefste Unterholz scheucht oder meine grauen Zelle übermäßig strapaziert. Da kam diese Runde gerade recht.

Geocaching Fakten

  • Schwierigkeit: 1,5 – 2
  • Terrain: 1,5 – 2
  • Größe: Mikro

Für das Cachemobil gibt es einen Parkplatz. Mein kleines Cacherherz ist ja wieder direkt beruhigt, wenn das CM an einem sicheren Plätzchen auf uns warten kann. 🙂

Mit geschulterten Rucksäcken und den Kameras im Anschlag machten wir uns also auf den Weg diese 13 Dosen anzusteuern. Da das Wetter schon für Mitte April richtig gut war, waren haufenweise Hunde-, Fahrrad- und Spaziergänger Muggel unterwegs. Auf uns warteten die altbekannten Filmdosen. Alle recht easy versteckt und ohne viel Aufwand zu finden. Der Weg führt anfangs über eine asphaltierte Landstraße. Leitet uns dann zur Schönwalder Schleuse und führt durch den Wald zurück zum Auto.

An der Schleuse

Die Schönwalder Schleuse ist eine Verbindung zwischen der Unteren Havel-Wasserstraße und der Oberen Havel-Wasserstraße. Sie wurde im Juni 1952 in Betrieb genommen und ermöglicht die Umfahrung des Berliner Stadtgebiets. Als wir an der Schleuse ankamen, lag auch gerade ein Sportboot in der Schleuse und fuhr in Richtung Spandau davon.

Kaum war das Boot vorbei gefahren, wollten wir weiter ziehen. Doch an diesem Tag hatten wir die Rechnung ohne Groundspeak gemacht. Denn wie sollte es anders sein?! Auf einmal waren die Server nicht mehr erreichbar. Von jetzt auf gleich. Nichts ging mehr. Und der Witz an der Geschichte: das GPS lag zu Hause. Wir hatten keine Lust es zu laden und dachten uns, wird schon klappen ohne GPS, tut es ja sonst auch. 😀 Tja, heute tat es das nicht.

War aber alles halb so schlimm. Von der einen Dose waren wir eh nicht mehr weit entfernt, die haben wir tatsächlich so gefunden. Und nach ca. 15 Minuten waren die Server wieder erreichbar und wir konnten weiter spielen. Trotzdem haben wir geschmunzelt. Hätten wir das GPS mitgenommen, wäre uns das nicht passiert.

Die Moral von der Geschicht`

Seit neuestem haben wir dann doch immer das GPS dabei. 😀 Immerhin etwas. 😀

Anbei verlinke ich euch noch die Liste auf geocaching.com für diese Runde https://coord.info/BM7VPNT oder ihr notiert euch die GC-Codes einfach selbst:

  • GC8558C – #01 Schönwalder Schleuse
  • GC8559C – #02 Schönwalder Schleuse
  • GC8559R – #03 Schönwalder Schleuse
  • GC855A6 – #04 Schönwalder Schleuse
  • GC855AH – #05 Schönwalder Schleuse
  • GC855AT – #06 Schönwalder Schleuse
  • GC855BP – #07 Schönwalder Schleuse
  • GC855C6 – #08 Schönwalder Schleuse
  • GC855CK – #09 Schönwalder Schleuse
  • GC855D6 – #10 Schönwalder Schleuse
  • GC855DD – #11 Schönwalder Schleuse
  • GC855DP – #12 Schönwalder Schleuse
  • GC855E3 – #13 Schönwalder Schleuse

Wenn ihr also in der Nähe seid und Lust habt auf einen entspannten Spaziergang, dann schaut doch mal an der Schönwalder Schleuse vorbei.

Wie immer gilt: Mehr Bilder findet ihr auf meinem Instagram Kanal. Schaut gerne mal vorbei. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen des Blogs und Stöbern auf meinem Instagram Profil! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.